PARTNERZUGANG

LOGINNAME

PASSWORD

Passwort vergessen?

Referenzen

Blogs

RexXer ECU Tuning

Für eine Weiterleitung, klicken Sie auf das Bild!


Ducati Monster 1100 Evo (1)

Für eine Weiterleitung, klicken Sie auf das Bild!


Ducati Monster 1100 Evo (2)

Für eine Weiterleitung, klicken Sie auf das Bild!


BMW R1200R

Für eine Weiterleitung, klicken Sie auf das Bild!


Motorsport

Ducati Xerox Junior Team Superstock 1000

Das Ducati Xerox Junior Team holte sich 2009 in der Superstock 1000-Klasse sowohl den Fahrer- als auch den Konstrukteurs-Titel und das im dritten Jahr in Folge! Diesmal mit dem jungen Belgier Xavier Simeon an Bord der Ducati 1198. Von den zehn gefahrenen Rennen hat Simeon fünf gewonnen und wurde in den weiteren fünf Rennen jeweils Zweier. Das ist das beste Ergebnissen, was je in der Klasse Superstock 1000 je eingefahren wurde und ein toller Saison-Abschluss in der vierjährigen Geschichte des Ducati Xerox Junior Teams.

Noch im vergangen Jahr setzten sie auf die Hilfe eines Zwischenschaltmoduls bei ihren Rennmaschinen...2009 haben sie sich dann erstmals die Unterstützung vom erfahrenen ECU-Tuning-Spezialisten, Fabrizio Richiardi (der Entwickler des RexXer) geholt.

Mit seiner Hilfe und dem Einsatz des RexXer haben sie ein perfektes Set-up für ihre Maschinen erstellen können, was mit einer der entscheidenden Faktoren war, dass sie auch im Jahr 2009 wieder die Weltmeisterschaft gewonnen haben!

KTM RC8 Superstock Cup

Zusammen mit dem Auspuffhersteller Quat-D werden wir 2010 den KTM RC8 Superstock Cup unterstützen. Quat-D wird eine spezielle Cup-Anlage entwickeln und wir werden dafür mit dem RexXer ein perfekt abgestimmtes Mapping liefern. Durch dieses Gesamtpaket werden wir alle Kräfte der ohnehin schon starken RC8 mobilisieren und erwarten eine spannende Meisterschaft!

Roadster-Cup 2009

Frank Zenatello (GT Racing) konnte in Misano Adriatico ein weiteres Mal den italienischen Roadster-Cup auf seiner Corsaro sicher stellen. Das GT Racing Team setzen eine von Quat-D eigens für diese Cup entwickelte Komplettanlage ein. Die Corsaro wurde dazu mit einem speziell abgestimmten und mit dem RexXer eingespielten Tuning-Map optimiert. Mit 5 Podiumsplatzierungen und 2 zweiten Plätzen in den fünf Rennen der Saison erwies sich die Morini als stärkstes Naked Bike jenseits der 100 PS. Die Benelli seines Rivalen Lorenzo Segoni (Benelli) brach im finalen Rennen zwei Runden vor Schluss nieder, wodurch auch die andere Corsaro im Feld mit Cristiano Ascanio den dritten Platz holen konnte.

RexXer Points

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern!

Originalgröße


Forenbeiträge

www.diva-di-bologna.de

Für eine Weiterleitung, klicken Sie auf das Bild!

Originalgröße


Werbung / Presse

World of Bike, Ausgabe 118 "Oktober 2009"

Für eine Weiterleitung, klicken Sie auf das Bild!

Originalgröße

MCN - www.motorcyclenews.com "05. Oktober 2011"

Für eine Weiterleitung, klicken Sie auf das Bild!

Originalgröße


Deutsche Version
English version